Tiereinäscherung – eine würdige Art, vom verstorbenen Tiergefährten Abschied zu nehmen

Grossansicht in neuem Fenster: Tierurne mit AscheNach dem überaus schmerzlichen Verlust eines geliebten Haustiers ist es verständlich, dass viele Tierbesitzer keine Gedanken daran verschwenden möchten, wie es der irdischen Hülle Ihres Tieres nach dem Tode ergeht. Trotzdem wissen viele verantwortungsvolle Tierbesitzer ganz intuitiv, dass sie ihren verstorbenen Tierliebling auf keinen Fall einer anonymen Tierkörperverwertungsanstalt zur Weiterverarbeitung überlassen wollen. Gerne möchten sie ihrem treuen Weggefährten diesen würdelosen letzten Weg ersparen und Gewissheit über seinen letzten Verbleib erhalten. Leider besteht aber häufig keine Möglichkeit, das verstorbene Haustier im eigenen Garten zu begraben. Um der letzten Verantwortung für das geliebte Tier gerecht zu werden und für einen würdigen und angemessenen Abschied, bietet sich hier die Haustiereinäscherung im Tierkrematorium bei der Tiertrauer München an.

drucken nach oben